top of page

Exogene Ketone: Wie sie zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden führen können


In der Welt der Gesundheit und Ernährung gewinnen exogene Ketone immer mehr an Bedeutung. Aber was sind exogene Ketone überhaupt und wie können sie unsere Gesundheit unterstützen? In diesem Artikel werden wir einen tiefen Einblick in die Welt der exogenen Ketone werfen, ihre Vorteile beleuchten und herausfinden, wie sie als schützende Elemente für unsere Gesundheit dienen können.


Was sind Exogene Ketone?

Exogene Ketone sind Ketone, die von außen zugeführt werden, im Gegensatz zu endogenen Ketonen, die vom Körper selbst produziert werden. Ketone sind Moleküle, die während des Stoffwechsels von Fett gebildet werden, wenn der Körper keine ausreichende Menge an Glukose (Zucker) zur Energiegewinnung hat. Exogene Ketone können in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden, wie zum Beispiel in Pulver- oder Getränkeform.


Vorteile von Exogenen Ketonen:


1. Gehirnprotektion:

Ketone sind eine ausgezeichnete Energiequelle für das Gehirn. Sie können die Gehirnfunktion unterstützen und werden sogar als potenzieller Schutz gegen neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer betrachtet. Exogene Ketone können das Gehirn mit einer konstanten Energiequelle versorgen, was zu verbesserter kognitiver Funktion und mentaler Klarheit führen kann.


2. Entzündungshemmend:

Eine ketogene Ernährung, die den Körper in einen Zustand der Ketose versetzt, wird oft als entzündungshemmend betrachtet. Exogene Ketone können diesen Zustand unterstützen, indem sie den Körper mit zusätzlichen Ketonen versorgen, die Entzündungen reduzieren können. Dies kann besonders für Menschen mit entzündlichen Erkrankungen von Vorteil sein.


3. Unterstützung bei Long Covid:

Long Covid ist ein Zustand, bei dem Menschen auch nach überstandener akuter COVID-19-Infektion weiterhin Symptome erfahren. Ketone können dem Körper helfen, Energie zu produzieren, wenn er geschwächt ist, und gleichzeitig Entzündungen reduzieren, was bei der Bewältigung der Symptome von Long Covid unterstützend wirken kann.


4. Schlaffördernd:

Studien deuten darauf hin, dass die Verwendung von exogenen Ketonen den Schlaf verbessern können. Der stabile Energiefluss im Körper kann zu besserem Schlaf und erholsameren Nächten führen.


5. Energiequelle für Sportler:

Exogene Ketone können Sportlern helfen, ihre Leistung zu steigern, insbesondere während intensiver Trainingseinheiten. Sie bieten eine sofortige und langanhaltende Energiequelle, die Ausdauer und Widerstandsfähigkeit verbessern kann.


6. Gewichtsmanagement und Appetitkontrolle:

Die exogene Ketone können den Stoffwechsel ankurbeln und helfen, das Verlangen nach ständigem Essen zu reduzieren. Dies kann zu einem effektiveren Gewichtsmanagement führen, indem der Appetit besser kontrolliert wird.


7. Verbesserte Blutzuckerwerte:

Für Menschen mit Typ-2-Diabetes können exogene Ketone helfen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Sie fördern die Insulinsensitivität, was zu besseren Blutzuckerwerten führen kann.


8. Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems:

Es gibt Hinweise darauf, dass eine ketogene Ernährung und exogene Ketone das Herz-Kreislauf-System schützen können. Sie können dazu beitragen, den Blutdruck zu senken, den Cholesterinspiegel zu regulieren und die allgemeine Herzgesundheit zu verbessern.


9. Unterstützung bei neurologischen Erkrankungen:

Exogene Ketone werden als unterstützende Therapieoption für einige neurologische Erkrankungen wie Epilepsie und Parkinson-Krankheit erforscht. Sie können dazu beitragen, die Symptome zu mildern und die Gehirnfunktion zu stabilisieren.


10. Anti-Aging-Effekte:

Ketone werden auch mit potenziellen Anti-Aging-Effekten in Verbindung gebracht. Sie können helfen, oxidativen Stress zu reduzieren und die Zellregeneration zu fördern, was zu einer verlangsamten Alterung führen kann.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wirkung von exogenen Ketonen je nach individuellem Gesundheitszustand variieren kann. Vor der Einnahme ist es ratsam, einen Gesundheitsdienstleister zu konsultieren, insbesondere wenn Sie bestehende Gesundheitsprobleme haben oder Medikamente einnehmen.


Fazit:

Exogene Ketone sind ein faszinierendes Gebiet der Gesundheitsforschung. Ihre Fähigkeit, das Gehirn zu schützen, Entzündungen zu reduzieren, bei Long Covid zu unterstützen und den Schlaf zu fördern, macht sie zu einem vielversprechenden Ansatz für verschiedene Gesundheitsprobleme. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass exogene Ketone nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil dienen sollten.


Außerdem gibt es große Qualitätsunterschiede bei Ketonen, achte auf sogenannte R-BHB Ketone (bioidentisch zu den körpereigenen Ketonen) und auf eine100% natürliche Herstellung.


Exogene Ketone, die ich empfehlen kann und selber nehme, sind hierüber zu bestellen:

Dafür zuerst ein Kundenkonto erstellen, um in den Shop zu kommen. In dem man auf den blauen Button „Konto erstellen“ drückt. Danach wird man automatisch zum Shop weitergeleitet (Shop Supplements)


Studien:


98 views0 comments

Comments


bottom of page